Besuch der französischen Grundschüler aus St. Grégoire in Uttenreuth / 6. bis 12. Juli 2015

Zum 20. Mal trafen sich in diesem Jahr die Kinder der Uttenreuther IMG_4530Grundschule und ihre französischen Austauschpartner aus unserer Partnergemeinde Saint-Grégoire. Am 6. Juli kamen 44 Kinder und deren Begleiter an der Grundschule an und wurden dort herzlich begrüßt.

Dies war der Beginn einer schönen und ereignisreichen Woche. Auf dem Programm standen die Teilnahme am Unterricht und am Sportfest, eine Führung im Erlanger Stadtmuseum, eine Erfrischung im Forchheimer Königsbad, ein Ausflug in die Fränkische Schweiz zur IMG_4122Burg Rabenstein mit seiner Falknerei und Sophienhöhle und eine Besichtigung des Freilandmuseums in Bad Windsheim. Besonders beeindruckend fanden die Kinder die Flugkünste der heimischen Greifvögel und die einstige Behausung des Höhlenbären Benno. Schön war, dass die komplette Gruppe –deutsche und französische Kinder mit Begleitern- am Ankunftstag gemeinsam im „Rundblick“ zu Mittag gegessen hat. Schnell wurden neue Freundschaften geknüpft oder alte aufgefrischt, so dass die Woche sehr harmonisch verlief – das Sommerwetter tat sein Übriges dazu. Zum Abschluss des gemeinsamen Programms feierten wir am Freitag das deutsch-fIMG_4528ranzösische Fest auf dem Pausenhof der Grundschule. Wie jedes Jahr übernahm die Familie Kress die Rolle des Grillmeisters. Die Gastfamilien sorgten mit leckeren Salaten und Nachtischen für ein reichhaltiges Büffet. Anlässlich der 20. Begegnung ließen die Kinder symbolisch 20 Luftballons steigen. Nach dem Samstag in den Familien hieß es „kenavo“ und wir verabschiedeten uns am Sonntagmorgen von unseren bretonischen Freunden. Die nächste Begegnung der Grundschüler findet nächstes Jahr in Saint-Grégoire in den Pfingstferien statt, wo vor Ort sicher auch dieses Jubiläum gefeiert wird.

Ein paar Fotos der Austausch-Woche finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.